Q: Von woher kommen Ihre GS1-zertifizierten UPC / EAN-Codes?

A: Es gibt UPC / EAN-Codes von vor September 2002 und danach. Beide sind bei GS1 registriert und werden daher auf allen internationalen Plattformen als legitim anerkannt.

Fast alle alternativen UPC / EAN-Code-Verkäufer verkaufen die legitimen UPC / EAN-Codes vor September 2002, schließlich gibt es etwa 50 Milliarden davon.

Vor September 2002 wurden diese Pakete pro 100.000 Einheiten fast kostenlos an Unternehmen geliefert, die Waren an die US-Regierungen liefern.

Jetzt werden diese Pakete von Unternehmen, die diese EAN-Codes selbst nicht mehr benötigen, wieder relativ billig pro 100.000 Stück an diese alternativen Verkäufer verkauft.

Der Preis von z.B. 10 UPC / EAN-Codes für nur 55 Euro pro Jahr bei GS1 sind oft falsch, schließlich kann sich das aufgrund einer Anhäufung von GS1-Regeln leicht auf 10.000 Euro und mehr erhöhen.

Mit GS1 kaufen Sie keine UPC / EAN-Codes, sondern mieten sie nur.

Wenn Sie GS1 nicht mehr verwenden, werden Ihre früheren EAN-Codes nach einem Jahr bis zum 1. Januar 2019 erneut ausgestellt.

Wenn Sie bei Google nach UPC / EAN-Codes suchen, die mit einem GS1-Ländercode beginnen, finden Sie manchmal 5 oder 6 verschiedene Produkte mit denselben UPC / EAN-Nummern.

Die Verwendung der UPC / EAN-Nummern von GS1 kann ein großes potenzielles Sicherheitsrisiko für Ihr Unternehmen darstellen, wenn Sie diese Nummern zur Identifizierung von Produktionsprozessen, Produktionsrezepten, Speicher layouts, Personal- und Besucher kennungen, Sicherheitsschlüssel melde positionen usw. verwenden.

Immerhin handelt es sich um öffentliche Informationen für andere GS1-Mitglieder.

Unsere CiEANs sind für diesen Aufgabes viel besser geeignet als die EAN-Codes von GS1 und kosten nur einmal einen Bruchteil davon.

F: Welche Informationen muss ich Ihnen zur Verfügung stellen?
A: Sie müssen EANnummer.nl/eu/com keine Informationen zu den Produkten bereitstellen, für die Sie Ihre UPC/EAN-Codes verwenden möchten. Sie müssen EANnummer.nl/eu/com auch kein Umsatz Daten zur Verfügung stellen. Das einzige, was wir von Ihnen benötigen, ist eine E-Mail-Adresse, an die die verschiedenen Dateien gesendet werden können, sowie die (Unternehmens-) Daten für die Rechnung und die Eigentumsbescheinigung. Sie werden automatisch auf die Mindestdaten stoßen, die wir als Eingabefelder benötigen, wenn Sie Ihre Bestellung abschließen.

F: Wie lange sind Ihre GS1-zertifizierten UPC/EAN-Codes gültig?
A: Schließlich können unsere GS1-zertifizierten eindeutigen UPC/EAN-Codes unendlich lange einmal für eine kleine Menge erworben werden. Sie können dann nach eigenem Ermessen mit Ihrem UPC/EAN-Code handeln, einschließlich Nutzung, Vermietung, Verschenkung und Vererbung. Unsere UPC/EAN-Codes werden daher einmal gekauft und bleiben dann für immer Ihr Eigentum.

F: Welche jährlichen Kosten habe ich und was kostet Sie ein GS1-zertifizierter UPC/EAN-Code?
A: Sie kaufen unsere GS1-zertifizierten UPC/EAN-Codes für den mit dem Produkt angegebenen Betrag. Das sind die Gesamtkosten. Auch nach einem Jahr fallen keine weiteren Abonnementkosten an. Sie haben bereits zwei GS1-zertifizierte UPC/EAN-Codes für 5,95 € inkl. MwSt.

Noch nicht überzeugt? Dann kaufen Sie einfach 1 GS1-zertifizierten UPC/EAN-Code und BAR-Code bei EANnummer.nl/eu/com, Sie zahlen nur 1 Euro dafür.

F: Gibt es auch Abonnement Kosten unter EANnummer.nl/eu/com?
A: Nein, Sie zahlen die mit dem Produkt angegebenen Anschaffungskosten einmal. Danach sind die UPC/EAN-Codes Ihr Eigentum. Unter EANnummer.nl/eu/com fallen keine jährlichen Kosten an.

F: Muss ich Umsatz Daten an EANnummer.nl/eu/com senden?
A: Nein, wir müssen diese Informationen nicht kennen.

F: Sind die GS1-zertifizierten UPC/EAN-Codes, die ich von EANnummer.nl/eu/com erhalte, mit fortlaufenden Nummern?
A: Ja und Nein, von GS1-zertifizierten UPC/EAN-Codes, die Sie erhalten, sind die ersten 12 Ziffern aufeinanderfolgend, aber die 13. Ziffer, die sogenannte Prüfziffer, variiert mit dem Ergebnis einer komplexen Berechnung der ersten 12 Ziffern.

Unsere GS1-registrierten UPC/EAN-Codes beginnen mit einer Null (0).

F: Sind Ihre GS1-zertifizierten UPC/EAN-Nummern wirklich einzigartig?
A: Ja und ja, unsere UPC/EAN-Codes sind und bleiben auch nach dem Kauf wirklich einzigartig. Unsere verkauften UPC/EAN-Codes werden nach Lieferung an einen Käufer niemals verkauft oder vermietet oder an Dritte weitergegeben.

F: Was erhalte ich, wenn ich unter EANnummer.nl/eu/com eine Bestellung aufgeben?
A: Wenn Sie ein UPC/EAN-Code-Paket unter EANnummer.nl/eu/com kaufen, erhalten Sie zusammen mit Ihren bestellten UPC/EAN-Codes über einen WeTransfer-Download-Link die folgenden Dateien: Ihre gekauften UPC/EAN-Codes, einschließlich der Überprüfen Sie die Ziffer in einer TXT-Datei, damit Sie sie problemlos in Ihrer Unternehmenssoftware oder in Ihren Excel- oder Word-Dateien lesen können. Sie erhalten auch die BARcode bilder, in denen Ihre UPC/EAN-Codes verarbeitet werden, im JPG- und EPS-Format, Ihr Mehrwertsteuerkonto und eine persönliche Eigentumsbescheinigung, die auch alle Ihre persönlichen UPC/EAN-Codes enthält. Beide Dateien sind im PDF-Format. .

F: Was kostet es, wenn ich zusätzlich zu meiner gekauften UPC/EAN eine DYMO-Etikettendrucker Datei erhalten möchte?
A: Sie finden diese Option direkt bei Ihrer UPC/EAN-Code-Bestellung oder separat auf der Registerkarte DYMO.

F: Sind andere BARCode formate oder -Erweiterungen als .JPG und .EPS möglich?
A: In Absprache können wir Ihnen die UPC/EAN-Codedateien auch in anderen Erweiterungen zur Verfügung stellen. Die Barcode-Dateien können in andere Erweiterungen konvertiert werden. Beachten Sie jedoch, dass BAR-Codes (Barcodes) bestimmte Bedingungen (einschließlich Abmessungen) erfüllen müssen, um gescannt werden zu können.

F: Ich habe einen Artikel in mehreren Farben und Größen, den ich auf bol.com verkaufen möchte. Wie viele UPC/EAN-Codes benötige ich?
A: Für jedes Produkt und jede Produktvariante benötigen Sie 1 UPC/EAN-Code. Wenn Sie beispielsweise Fußbälle in 4 Farben und jede Farbe in 4 verschiedenen Größen verkaufen, benötigen Sie 16 verschiedene UPC/EAN-Codes.

F: Wenn ich die UPC/EAN-Codes erhalten habe, woher weiß ich, für welchen Artikel ich welchen UPC/EAN-Code verwenden soll?
A: Sie müssen EANnummer.nl/eu/com nicht benachrichtigen, für welche Produkte Sie Ihre UPC/EAN-Codes verwenden. Sie können dies nach Belieben eingeben. Wir empfehlen, dass Sie die UPC/EAN-Codes von Anfang an in allen Ihren Verwaltungen verwenden, z. B. in Ihrem Webshop-System, Lager- und Lagersysteme.

F: Ich habe einmal einen UPC/EAN-Code für einen Artikel verwendet, aber dieser Artikel ist ausverkauft. Kann ich diesen UPC/EAN-Code jetzt auch für einen anderen (neuen) Artikel verwenden?
A: Grundsätzlich können Sie die UPC/EAN-Codes, die Sie für die gewünschten Produkten gekauft haben, wieder verwenden. Wir empfehlen es jedoch nicht, aber es ist möglich, weil die UPC/EAN-Codes Ihr Eigentum sind. In vielen Online-Shops ist die Wiederverwendung von UPC/EAN-Codes jedoch nicht zulässig. Wenn Sie jemals einen UPC/EAN-Code und ein zugehöriges Produkt zur Datenbank von z. Bol.com oder Amazon haben hinzugefügt, Sie können die Kategorie und den Produkttitel nicht mehr ändern, aber Sie können die Beschreibung ändern. Tun Sie dies also nicht, da Online-Shops solche Smarts nicht mögen, die ihre Datenbank stören.

F: Kann ich sofort anfangen mit dieser UPC/EAN codes?
A: Nach Erhalt der UPC/EAN-Code-bezogenen Dateien können Sie sofort mit dem Verkauf beginnen. Sie müssen Ihre UPC/EAN-Codes nirgendwo registrieren. Sie können Ihre UPC/EAN-Codes nach Belieben mit Ihren Produkten verknüpfen.

F: Kann ich 1 UPC/EAN-Code oder 1 BAR-Code unter EANnummer.nl/eu/com ausprobieren?
A: Unter EANnummer.nl/eu/com können Sie UPC/EAN-Codes und / oder BAR-Codes jederzeit zu einem erschwinglichen Preis ausprobieren. Wir bitten Sie, beim Kauf Ihre Unternehmensdaten anzugeben, damit wir wissen, wer die UPC/EAN-Nummer anfordert und für Ihr Mehrwertsteuerkonto.

Über den Webshop EANnummer.nl/eu/com können Sie vorteilhafte UPC/EAN-Codes für jeweils 1 € bestellen. Nach Zahlungseingang senden wir die UPC/EAN-Codes mit dem dortigen Barcode-Bild über WeTransfer.

F: Wie konvertiert man einen UPC/EAN-Code in BAR-Code?
A: Wenn Sie bereits UPC/EAN-Codes an anderer Stelle gekauft haben, können wir diese mit unserem Konvertierungsprogramm in ein Barcode-Bild konvertieren.

F: Kann ich bei Ihnen auch einen BAR-Code aus einer ISBN-Nummer haben?
A: Das ist auch möglich. Sie können die gewünschte Anzahl von ISBN-BAR-Codes in unserem Webshop EANnummer.nl/eu/com bestellen. Wir fordern Sie dann auf, die ISBN-Codes von Ihnen zu konvertieren und in ein ISBN-BAR-Code-Bild umzuwandeln. Nach der Konvertierung erhalten Sie diese ISBN-BAR-Codes per E-Mail. EANnummer.nl/eu/com macht mit Ihren ISBN-Nummern überhaupt nichts

F: Kann ich nur UPC/EAN-Codes verwenden, die bei GS1 bei Bol.com und Amazon registriert sind?
A: Ja, daran führt kein Weg vorbei. Alle unsere UPC/EAN-Nummern sind bei GS1 registriert.

F: Ich habe einmal mehrere UPC/EAN-Codes direkt von GS1 gekauft, aber jetzt brauche ich auch die BAR-Code-Bilder. Kann ich sie über Sie erstellen lassen?
A: Ja, das ist kein Problem. Wir können aus jedem UPC/EAN-Code einen BAR-Code erstellen. Sie können die gewünschte Anzahl von BAR-Codes in unserem Webshop EANnummer.nl/eu/com bestellen. Wir fordern Sie dann auf, die UPC/EAN-Codes von Ihnen zu konvertieren und in ein BAR-Code-Bild zu konvertieren. Nach der Konvertierung erhalten Sie diese BAR-Codes per E-Mail. EANnummer.nl/eu/com macht mit Ihren UPC/EAN-Codes überhaupt nichts.

F: Ich habe einmal mehrere UPC/EAN-Codes direkt von GS1 gekauft, aber jetzt möchte ich ihre absurd hohen jährlichen Kosten loswerden. Kann ich jetzt dieselben UPC/EAN-Codes über EANnummer.nl/eu/com erwerben?
A: Nein, das ist nicht möglich, da jede lokale GS1 ihren eigenen Ländercode als Start ihrer eigenen UPC/EAN-Codes verwendet und unsere bei GS1.org zertifizierte UPC/EAN-Codes die neutrale Null (0) als Startziffer haben. Ihren Mitbewerbern ist es damit sofort unklar, in welchem ‚Äč‚ÄčLand Ihr Produkt hergestellt oder angeboten wird. Dies ist nützlich, wenn Ihr Land von einem Boykott betroffen ist.

Wenn Sie nicht mehr an Ihre lokale GS1 zahlen, verlieren Sie auch den Zugriff auf Ihre lokalen UPC/EAN-Codes, da Sie nicht deren UPC/EAN-Codes besitzen, sondern nur einen Mieter sind. Ein glückliches Extra ist, dass die lokale GS1-Niederlassung, teilweise unter dem Druck von Unternehmen wie EANnummer.nl/eu/com, seit dem 1. Januar 2019 Ihre alten UPC/EAN-Codes nach 1 Jahr nicht mehr an einen neuen Eigentümer vermieten darf, so dass Ihre alten Nummern und ihre Produkte nicht mehr in der lokalen GS1-Datenbank "verfügbar" sind, können aber weiterhin über Google gefunden werden.

Unter EANnummer.nl/eu/com sind Sie 100% Eigentümer Ihrer GS1-zertifizierten UPC/EAN-Codes.